Prospektservice

Infomaterial und Prospekte bestellen

Unsere aktuellen Broschüren und Prospekte können Sie sich entweder oben direkt herunterladen oder bequem nach Hause senden lassen. Wir erlauben uns, dem Infopaket einen Überweisungträger beizulegen. Sind Sie mit unserem Service zufrieden, so freuen wir uns über einen kleinen Beitrag. Herzlichen Dank.

Prospektauswahl *
Wählen Sie Ihre gewünschten Prospekte aus.
Datenschutz *

Anreise

Bad Sulza ist aus allen Richtungen gut zu erreichen, egal, ob mit Auto, Zug, Bahn oder Fahrrad.

Mit dem PKW:

  • über die Autobahnabfahrten:
    • A4 – Apolda
    • A9 – Bad Klosterlausnitz
    • A9 – Naumburg
    • A71 Sömmerda Ost
  • über die Bundestraßen:
    • B 87 Reisdorf
    • B 88 Camburg

Mit der Bahn:

  • Bahnhof Bad Sulza: Eisenach – Erfurt – Naumburg – Halle mit Verbindungen zu IC und ICE in Erfurt und Naumburg
  • Fahrzeiten, Preise und weitere Auskünfte finden Sie unter www.bahn.de

Parken

Parkmöglichkeiten finden Sie zahlreich im Ort – sowohl kostenfreie, als auch kostengünstige direkt im Stadtzentrum. Parkplätze finden Sie unter anderem:

  • Um den Markt
  • Ludwig-Wiegand-Straße
  • Wehrwiese
  • Am Gradierwerk
  • Am Bahnhof
  • An der Tourist-Information

Folgen Sie einfach den Ausschilderungen.
Unser Stadtplan gibt Ihnen einen Überblick über alle vorhandenen Parkplätze im Ort.

Tourist-Information

Manchmal werden wir ein wenig für unseren tollen Arbeitsplatz beneidet. Die Tourist-Information, untergebracht im Historischen Inhalatorium inmitten des Kurparks ist einfach ein wunderbarer Ort.
Das Team der Tourist-Information kümmert sich gern um all Ihre Fragen zu Ihrem Aufenthalt, den Sehenswürdigkeiten, Wander- und Radwegen und ist gern bei der Entscheidung behilflich, ob es lieber ein halbtrockener Bacchus oder eher ein trockener Silvaner sein soll. Im Zweifelsfall nehmen Sie einfach beide Weine, falsch machen Sie definitiv nichts.
Unsere Services im Überblick:

  • Tipps und Empfehlungen zu Ihrem Aufenthalt
  • Fahrradverleih und E-Bike-Ladestation
  • Wein- und Souvenirshop mit Thüringer Weinen und Original Bad Sulzaer Soleprodukten Solemarmelade, Solebonbons, Lakritz-Tagetes-Sole-Likör u.v.m.
  • Stadt- und Kurbibliothek
  • Info- und Kartenmaterial zu Bad Sulza und Umgebung sowie Rad- und Wanderwegen
  • kostenfreies W-LAN
  • Refill-Station: kostenfreies Auffüllen ihres mitgebrachten Trinkgefäßes mit Leitungswasser

Kur- & Gästekarte

Kurkarte_Ihr_Plus_web (PDF Download 1,4 MB)

Bad Sulza ist staatlich anerkanntes Sole-Heilbad und erhebt einen Kurbeitrag, den Sie zusätzlich zum Übernachtungspreis direkt bei Ihrem Vermieter entrichten. Ihr Vermieter händigt Ihnen Ihre Kur- und Gästekarte aus, mit der Sie zahlreiche Vergünstigungen erhalten oder Veranstaltungen gänzlich kostenfrei besuchen können.

Der von Ihnen gezahlten Kurbeitrag wird direkt an die Stadt Bad Sulza weitergeleitet. Sie als Gast leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt und zur Pflege der Bad Sulzaer Kur- und Parkanlagen, des Gradierwerks „Louise“, der Wanderwege, der Tourist-Information u.v.m.

Übrigens: Mit dem in Bad Sulza gezahlten Kurbeitrag erhalten Sie auch zahlreiche Vergünstigungen und Angebote in den Orten unseres Bäderdreiecks Naumburg, Freyburg, Bad Bibra und Bad Kösen. Unser eigens dafür herausgegebenes Couponheft sollten Sie also immer dabeihaben.

Dies sind einige der Vergünstigungen:

  • Besuch Gradierwerk „Louise“ inklusive Zerstäuber- und Inhalationshalle: Sie sparen 1,00 €
  • Nutzung Stadt- und Kurbibliothek: Sie sparen mindestens 2,00 €
  • Besuch Toskana Therme: Sie sparen 0,50 € auf den Eintrittspreis
  • Besuch Goethe Gartenhaus 2: Sie sparen 10% auf den Eintrittspreis
  • Besuch Saline- und Heimatmuseum: Sie sparen 1,00 €
  • Besuch Trinkhalle mit Verkostung der Bad Sulzaer Sole: kostenfrei
  • Besuch Kurkonzerte: kostenfrei
  • Teilnahme an sonntäglicher Wanderung: kostenfrei
  • Führung Naumburger Dom: Sie sparen 1,00 €
  • Besuch Käthe Kruse Puppenausstellung und Romanisches Haus Bad Kösen: Sie sparen 1,00 €
  • Kellerführung Winzervereinigung Freyburg: kostenfrei
  • Führung Schloss Neuenburg: Sie sparen 0,50 €

Kurbeitragssatzung

Hier finden Sie die im staatlich anerkannten Sole-Heilbad gültige Kurbeitragssatzung.

Satzung Erhebung Kurbeitrag 2019 (PDF Download 2,7 MB)

Stadt- und Gruppenführungen

Jeden Sonntag – egal, ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter, können Sie sich einem unserer Wanderführer auf einer der von uns angebotenen öffentlichen Stadt- und Wanderungen anschließen. Zu unterschiedlichen Themen, auf unterschiedlichen Routen geht es durch Bad Sulza und die nähere Umgebung. Hier erfahren Sie allerlei Wissenswertes zu Bad Sulzaer Weinbautradition, der Saline- und Salzgeschichte, der Stadtgeschichte, gehen mit auf Kräuter- oder Vogelstimmenwanderung.
Die genauen Zeiten, Treffpunkte und Themen entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender, den Aushängen oder erfragen sie direkt bei uns in der Tourist-Information.

Bitte vergessen Sie nicht Ihre Kurkarte. Dann ist eine Teilnahme für Sie gänzlich kostenfrei.

Gern helfen wir Ihnen auch weiter, sollten Sie eine ganz individuelle Führung mit Freunden, Familie oder Ihrer Reisegruppe durch Bad Sulza planen.

Nachhaltigkeit

Die letzten heißen Sommer, Stürme und Starkregenereignisse haben es jedem Einzelnen sicher klar gemacht – unser Klima ist im Wandel. Wir alle werden mit Wettereignissen zurechtkommen müssen, die unser Leben, das Leben unserer Kinder und Enkel beeinflussen werden.
Wir als Kurgesellschaft und Team der Tourist-Information sowie die Stadtverwaltung Bad Sulza haben uns auf den Weg gemacht, in kleinen Schritten etwas für unsere Umwelt und damit unser Klima zu tun.

Hier einige Beispiele:

  • als Kurgesellschaft sind wir Betreiber von neun Photovoltaikanlagen, die auf verschiedenen Gebäuden der Stadt installiert sind. Der hier erzeugte Strom wird ins Stromnetz eingespeist.
  • die Straßenbeleuchtung im Ort wird sukzessive auf LED umgestellt
  • jährlich finden mit Unterstützung von zahlreichen Freiwilligen Müllsammelaktionen statt
  • Verkauf von zahlreichen regionalen Soleprodukten und heimischen Erzeugnissen wie Thüringer Wein oder Honig , die von hiesigen Produzenten und Manufakturen gefertigt werden
  • Refill-Stationen: das Konzept von Refill Deutschland ist einfach erklärt: an mehreren Stellen im Ort können mitgebrachte Trinkgefäße kostenfrei aufgefüllt werden, so in der Tourist-Information, in der Trinkhalle oder am Servicegebäude „Louisen-Eck“, direkt am Ilmtal-Radweg
  • und dann sind da noch die kleinen Dinge: einseitig bedrucktes Papier wird zum „Schmierpapier“, Heizungen werden nach Feierabend heruntergedreht, Müll wird getrennt,…